Mit bio-elektrischem Ganzkörpertraining erfolgreich abnehmen
Die 5 wichtigsten Fragen dazu klären wir hier! Befindest Du Dich gerade in einer besonders stressigen Phase oder hast eine unschöne Trennung hinter Dir, die Dich häufig zur Frustschokolade greifen lässt? In solchen Zeiten treffen mangelnde Bewegung und eine unausgewogene Ernährung aufeinander und resultieren in ein paar Extrakilos. Dadurch sind viele Menschen mit ihrer Figur unzufrieden, was zusätzlich stressen kann.
2022-11-04

Bevor nun aber auf eine zweifelhafte Trend-Diät zurückgegriffen wird, ist eine ausgewogene Ernährung und ein unterstützendes Training mit elektrischer Muskelstimulation die bessere Lösung. Bei diesem Training wird Dein Körper bio-elektrischen Impulsen ausgesetzt, die Deine Muskeln großflächig und gleichzeitig stimulieren. Aber kann bio-elektrisches Training tatsächlich beim Abnehmen helfen? Wie funktioniert das überhaupt? Und was muss dabei alles beachtet werden? Um das abzuklären, haben wir für Dich in diesem Beitrag die 5 häufigsten Fragen rund um das Thema einmal genauer unter die Lupe genommen.

Kann ich mit bio-elektrischem Training abnehmen?

Unser Smart-Body-Device SYMBIONT besitzt eine innovative Technologie, die unterschiedliche Trainingsprogramme für Dich bereithält und Dich auf diese Weise ganz nach Deinen Bedürfnissen und Trainingszielen fordert. Spezielle Figur- und Stoffwechselprogramme helfen Dir außerdem dabei, abzunehmen und Deinen Körper in Form zu bringen.

Mithilfe des bio-elektrischen Trainings wird dadurch nicht nur Dein Stoffwechsel auf Hochtouren gebracht und Dein Körperfettgehalt reduziert, gleichzeitig ist es durch das Design des Ganzkörperanzugs auch möglich, beim Training schwer zugängliche Partien wie Deine Taille zu erreichen.

Wichtig für einen sichtbaren Erfolg Deines Trainings ist nur, dass Du nicht nur ab und zu, sondern regelmäßig trainierst. Wie viel genau Du dabei abnehmen wirst, kann allerdings nicht pauschal festgelegt werden.

Wie funktioniert das Abnehmen mit bio-elektrischem Training?

Für sichtbare Ergebnisse ist es wichtig, dass Du Dich nicht nur auf die Diät oder das Fitnesstraining konzentrierst – beide Aspekte gehen beim Abnehmen Hand in Hand. Ohne eine ausgewogene Ernährung wird es schwieriger sein, abzunehmen und Dein Gewicht zu halten, ohne Training aber genauso. Mit einem dynamischen und auf Deine Bedürfnisse abgestimmten bio-elektrischen Cardio- und Krafttraining sorgst Du dafür, dass Deine Diät schneller Früchte trägt und Dein Körper nachhaltig geformt wird.

Das Abnehmen mit EMS-Training funktioniert dabei weitaus effizienter als herkömmliches Training, da durch das Smart-Body-Device nicht nur einzelne Muskeln beansprucht, sondern alle Hauptmuskelgruppen gleichzeitig stimuliert werden. Zugleich werden Deine Gelenke, Sehnen und Bänder viel weniger belastet als bei konventionellen Sportarten.

Weitere Vorteile sind nicht nur, dass Dein Stoffwechsel in Schwung gebracht und Deine Fettverbrennung angeregt wird. Das Ganze besitzt überdies einen höheren Nachbrenneffekt. Durch diesen Nachbrenneffekt kann Deine Fettverbrennung sogar im Ruhemodus noch auf Hochtouren weiterlaufen und wirkt selbst dann, wenn Du nicht trainierst.

 

 

Smart Body Concept

Der neue Standard für ganzheitliches bio-elektrisches Personaltraining

Bio-elektrische Impulse sind die natürlichen Funksignale unseres Körpers. Sie steuern jede Muskelaktivität und jede Bewegung.

Mit SYMBIONT ist es gelungen, ein Interface für diese neuronalen Prozesse zu entwickeln, das biophysikalische Leistungsdaten auf medizinischem Niveau misst („Track“). Diese Real-Time-Messung ist die Basis für ein darauf abgestimmtes, aktives Stimulations-Training („Train“). Durch die Dokumentation der Ergebnisse ist eine gezielte Steuerung des Trainings und der Weg zur Zielerreichung jederzeit möglich („Transform“).

Deine Zielsetzung ist der Startpunkt. Ob im Sport leistungsfähiger zu werden, die eigene Energie und physische Mitte in neuer Form zu spüren, einfach gesund zu bleiben, wieder zurückzukommen nach einer Verletzung oder ganz neu zu beginnen: M
it seinen smarten, hochflexiblen Anwendungsmöglichkeiten bietet SYMBIONT für jedes dieser Ziele ein ganzheitliches Health- und Performance-Concept, das den Weg zu diesem Ziel verständlich beschreibt, einfach umsetzt und aktiv begleitet.     

 

Wie hoch ist beim bio-elektrischen Training der Kalorienverbrauch und wie weit verringert sich dadurch der Körperfettanteil?

Laut einer Studie der Bayreuther Universität wurde ersichtlich, dass bei einem Test mit 134 Personen sich dank des bio-elektrischen Trainings deren Körperfettanteil um 1,4 % verringert hat. Einige Frauen hielten sogar eine Verkleinerung ihres Taillen-, Hüft- und Oberschenkelumfangs fest.*

Obwohl die Trainingseinheiten beim bio-elektrischen Training kurzgehalten werden, kannst Du dennoch bei jeder Einheit eine Menge Kalorien verbrennen – sogar mehr als bei herkömmlichen Sportarten. Während Du zum Beispiel beim Boxen oder beim Fußball innerhalb von 20 Minuten nicht mehr als ca. 200 bis 300 kcal verbrennst, liegt der Kalorienverbrauch beim Stoffwechselprogramm des bio-elektrischen Trainings bei bis zu 550 kcal. Wichtig zu beachten: Der exakte Kalorienverbrauch fällt je nach Gewicht, Alter, Geschlecht und Trainingsprogramm unterschiedlich aus.

Wie oft sollte ich das bio-elektrische Training nutzen, um abzunehmen?

Für ein erfolgreiches Abnehmen und sichtbare Ergebnisse ist es wichtig, regelmäßig zu trainieren – das trifft auch bei elektrischer Muskelstimulation zu. Da das bio-elektrische Training durch die umfassende Stimulation aller Hauptmuskelgruppen sehr intensiv ist und Dein Körper zwischen den Trainingseinheiten Zeit braucht, um sich zu regenerieren, empfehlen wir Dir einen geeigneten Rhythmus. Nach der Eingewöhnungsphase, die Dein Körper braucht, um sich auf die neue Art des Trainings einzustellen und je nach Deinem Leistungsstand ist ein zweimaliges Training pro Woche möglich. Für bestmögliche Ergebnisse empfehlen wir Dir mindestens zwei Trainingseinheiten à min. 20 Minuten pro Woche, so wie es in den allermeisten Studien dazu (s.u.) untersucht wurde.

Wichtig zu beachten ist hierbei, dass Du Dir und Deinen Muskeln zwischen den einzelnen Trainingseinheiten mindestens 48 Stunden Pause gönnst, damit sie genug Zeit haben, sich zu erholen. Ein zu häufiges und intensives Training mit elektrischer Muskelstimulation ist nicht empfehlenswert, da dies Deine Muskeln überanstrengen könnte. Dadurch wird weder ein gesunder Muskelaufbau noch eine erfolgreiche Fettverbrennung gefördert und Dein Fortschritt im Gegenteil nur behindert.

Bio-elektrisches Training – Was sollte ich noch beachten, um erfolgreich abzunehmen?

Neben einem regelmäßigen Training ist auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung ein wichtiger Bestandteil Deines Abnehmprozesses. Achte auf eine gute Mischung aus Eiweißen, Kohlenhydraten und gesunden Fetten – das hilft Dir nicht nur beim Abnehmen, sondern hält Dich auch fit.

Damit Du für das Training genügend Kraft zur Verfügung hast, solltest Du außerdem unbedingt darauf achten, nicht nur ausgewogen, sondern auch ausreichend zu essen! Viele Menschen neigen dazu, auf Mahlzeiten zu verzichten oder nur kleine Portionen zu essen, um das Abnehmen zu beschleunigen. Das wirkt sich allerdings negativ auf Deinen Stoffwechsel-Grundumsatz aus und entzieht Dir eine Menge Kraft, die Du für Dein Training benötigst. Statt Fett wird beim Training in diesem Fall außerdem Muskelmasse verbrannt, da Dein Körper sich durch die fehlende Energie in einen Notfallmodus versetzt und Fettreserven spart.

* Boeckh-Behrens W./Vatter J. (2003): Der Einsatz von Ganzkörper-Elektromuskelstimulation im Fitnessstudio – Eine Multicenter-Studie. Sportwissenschaft Universität Bayreuth. (Nicht veröffentlicht (FK)

Wo kann ich das bio-elektrische Training für mich nutzen?

Durch den Hightech-Sportanzug SYMBIONT-Tec-Suit sind Dir komplett mobile Einsatzmöglichkeiten gegeben. Du kannst das Training Indoor und Outdoor mit Betreuung durch einen Physiotherapeuten oder Trainer nutzen. Unsere Partner-Suche zeigt Dir dafür ein passendes Studio, Personaltrainer etc.  in Deiner Nähe. Da dir der SYMBIONT mittels aktueller Körperanalyse und Trainingsdaten eine Programmempfehlung zusammenstellt, hast Du die Möglichkeit, immer das optimale Training für Dich zu nutzen und Deine Fortschritte zu überwachen.