SYMBIONT und Porsche Deutschland pilotieren integriertes Health-Care-Performance System
Es ist ein Startschuss, von dem ein Signal für die ganze Fitness- und Health-Branche ausgehen könnte. Im Rahmen eines Pilotprojekts bietet Porsche Deutschland seinen Kunden künftig über die Porsche Zentren ein eigenes Personal-Performance-Programm an. Umgesetzt wird dieses mit dem deutschen MedTech-Unternehmen schwa-medico, das mit SYMBIONT den ersten bio-elektrischen „Smart Body Device“ für das ganzheitliche Personal-Training entwickelt hat.
2022-04-13

Das Pilotprojekt sieht vor, SYMBIONT über ein exklusives Leasingmodell in ausgewählten deutschen Porsche Zentren anzubieten. Das Leistungspaket für Porsche-Kunden umfasst neben dem Smart Body Device auch speziell auf Porsche abgestimmte Trainingsvideos und auf Wunsch Personal Trainings. Zukünftig werden weitere Special-Events geplant. Der Zugriff auf dieses innovative und ganzheitliche Programm ist exklusiv nur für Porsche-Kunden erhältlich.

Porsche steht für Sportlichkeit und Performance

„Porsche steht für Sportlichkeit und Performance – unsere Verbündeten sind Menschen mit einem starken Antrieb, die nach mehr streben“, sagt Alexander Pollich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Deutschland GmbH. „Bio-elektrisches Personal-Training definiert einen neuen Standard, mit dem unsere Kunden ihre Leistungsfähigkeit nachhaltig steigern.

Health-Care-Performance-System markiert Zeitenwende

Entsprechend groß ist die Freude bei Roger Pierenkemper, CEO schwa-medico, dessen Team mit SYMBIONT den weltweit ersten bio-elektrischen „Smart Body Device“ auf den Markt gebracht hat, der als Wearable ein zielgerichtetes Personal-Training ermöglicht: „Der Aufbau dieses Health-Care-Performance-Programms markiert eine Zeitenwende.